Region Grabs Buchs Sevelen

Bergwaldprojekt 2010

Mit Leib und Seele die Wälder hegen und pflegen.

Wenn das Bergwaldprojekt zur freiwilligen Mithilfe in den Schweizer Wäldern einlädt, so kann es sich nicht über mangelnde Nachfrage beklagen. Ein Einsatz findet derzeit im Raum Werdenberg statt.

 «Mitmachen können Männer und Frauen von 18 bis 88 Jahre. Der Einsatz dauert von Sonntagnachmittag bis Samstagvormittag. Die Gruppengrösse variiert von 10 bis 25 Freiwilligen. Die Teilnehmenden werden vom lokalen Forstdienst zusammen mit erfahrenen Projektleitenden betreut», zitiert Projektleiter Michael Denfeld  aus  Passugg  seinen Arbeitgeber, die  Stiftung  Bergwaldprojekt. Unterkunft, Verpflegung und Projektleitung werden von der Stiftung Bergwaldprojekt übernommen.